Aktuell

F-Jugend Stadtmeister 2016 in der Halle

Am 10.12.16 stand für unsere F-Junioren die Stadtmeisterschaft in der Halle auf dem Kalender. 14:00 Uhr war Beginn des Turniers, das mit 8 Mannschaften bestritten wurde. In der Vorrundengruppe waren uns die JSG Hachen/Langscheid/Enkhausen/Hövel 2, der SSV Allendorf und der TuS Sundern 3 zugelost worden. Im 1. Spiel hatten die Jungs die JSG als Gegner. Nach 5 Minuten gingen sie verdient mit 1:0 in Führung. Danach wurden noch beste Chancen vergeben, und so kam es wie es kommen musste.... kurz vor Schluss fiel der Ausgleich nach einem Eckball, so endete das Spiel 1:1. Unsere Jungs mussten aufwachen, denn nur der Gruppensieg hieß Einzug ins Finale und genau da wollten sie hin. Gegner im 2. Spiel war der TuS Sundern 3. Hier wurde schnell klar, wer Chef auf dem Feld ist. Bereits nach 2 Minuten führte der SuS mit 2:0. Das reichte den Jungs aber nicht und sie legten kräftig nach, am Ende hieß es dann 6:0 für den SuS. Im letzten Gruppenspiel ging es nun gegen Allendorf. Nach Auswertung der vorangegangenen Spiele war klar...es reicht bereits ein Unentschieden, um den Gruppensieg und damit verbunden das Finale zu erreichen. Voll motiviert wurde diese Aufgabe angegangen und das Spiel endete 3:0 für den SuS, FINALE ERREICHT!!! In der anderen Gruppe erreichte die JSG Stockum/Endorf/Amecke das Finale, auch mit 2 Siegen und einem Unentschieden.

Das Finale war an Spannung kaum zu überbieten. Die JSG war spielbestimmend und immer auf Angriff aus, so dass es aus Sicht des SuS eine wahre Abwehrschlacht war und nur durch gelegentliche Konter gespickt, die aber alle im Sande verliefen. Aber auch die JSG kam nicht zum Torerfolg, weil unser Torwart und die Spieler alle 110% gaben. Sekunden vor Spielende, als schon alle an das 9-Meterschießen dachten, ergab sich noch eine Konterchance für den SuS, die aber über die Torauslinie abgewehrt wurde. 9 Sekunden vor Ende der Partie wurde der fällige Eckball vor das gegnerische Tor gebracht, wo es einem Spieler des SuS im Gewühl gelang, den Ball über die Linie zu spitzeln. 1:0 für Westenfeld!!! In den verbleibenden Sekunden schaffte es die JSG nicht mehr gefährlich vor das Tor zu kommen und somit war das 1:0 dann der Endstand, unsere F-Junioren waren Stadtmeister. Es gewann nicht unbedingt das bessere Team im Finale, aber das aufopferungsvoll kämpfende.

Ein besonderer Dank geht an den Trainer, der die Jungs gut auf das Turnier vorbereitet und motiviert hat. Und natürlich auch an die Eltern, die lautstark anfeuerten.

 

Seite 4 von 4

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
joomla template
template joomla