Aktuell

MV Kolpingsfamilie 2017

Zu Beginn der Versammlung der Kolpingsfamilie Westenfeld stand die Ehrung der langjährigen Mitglieder. Das Bild zeigt von links neben Pastor Richard Klamann, Josef Weber, Wilfried Siethoff, Otto Pscheidt und Helga Arisman, die die Urkunde für 40 Jährige Mitgliedschaft entgegen nahmen, daneben Brigitte Herzig, die weiterhin das Amt der ersten Vorsitzenden bekleidet. Darüber hinaus wurden Marion Fettin und Anna Schmoll im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde April Kaiser. Wie facettenreich die Arbeit bei Kolping ist, das wurde im Tätigkeitsbericht und den vielen Fotos deutlich. Als nächstes steht die bezirksweite Aktion Rumpelkammer am 25.03.2017 an. Eine Spende in Höhe von 250,00 € wird dem philippinischen Palawan Chamber Chor zur Verfügung gestellt.

 

Frauen-Treff "Kulturgenuß" 10.03.2017

20 Teilnehmerinnen trafen sich am 10.03.17 im Pfarrheim. An diesem Abend stand das Kennenlernen und der Austausch verschiedener Kulturen im Mittelpunkt. Natürlich darf Essen aus den verschiedenen Ländern nicht fehlen. Darüber hinaus gab es einen russischen Liedvortrag, ein Gedicht von Goethe, eine kurze Geschichte und viele Gespräche in netter Atmosphäre. Das Bild zeigt die Blume des Lebens, mit allem, was das Leben der Frauen so ausmacht, unabhängig aller Grenzen.

   

Familienkarneval 2017

Mit den Familien ging es in den Weltraum: Beim Karneval in Westenfeld ging es in diesem Jahr ins Weltall. 2 Stunden dauerte das Abenteuer - die Tanzsterne, das Kinderprinzenpaar Jennifer und Jan, die Solomariechen und die Frauen vom Schokoladeneis, selbst die Minions und der Drache Kokusnuss mit seinen Freunden, sie alle landeten am Ende sicher auf  Erde. Natürlich gab es bis zum großen Finale allerhand Raketen an diesem Nachmittag beim Ortsring-Familienkarneval am 25.2.2017. Das Foto zeigt das Kinderprinzenpaar und die Garde der Flotten Kugel.


   

Fotobeschriftung 2017

Am 14. Januar 2017 wurden rund 700 Bilder aus dem umfangreichen Blickpunkt-Archiv beschriftet. Dazu trafen sich 12 Helferinnen und Helfer im Pfarrheim. Es sieht zwar aus wie bei einer LAN-Party, gespielt wird aber nicht. Daten, Namen, Anlässe - das sind die Punkte, die jedem Bild zugeordnet werden, um es später über Schlagwörter in einer Datenbank filtern zu können. Danke an alle Beteiligten!

   

Neujahrssingen 2017

Nach guter alter Tradition waren am 1. Januar die Neujahrssänger unterwegs und begrüßten die Einwohner mit dem Lied "Guten Morgen, guten Morgen in diesem Haus, wir wünschen Euch, Euch wünschen wir ein glückseliges neues Jahr, ein glückseliges neues Jahr". Von Selschede über Gut Schnellenhaus, weiter über den Bruch und Bainghausen bis ins Oberdorf ging der Weg und an so mancher Station wurde gesungen. Dazu gab es unterwegs feste und flüssige Verpflegung. Das Kohlessen wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Vielen Dank an alle Beteiligten und die Spender.

   

Seite 3 von 4

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
joomla template
template joomla